LEGO 10294 – Titanic, das längste Lego-Set ever

Das wohl mit Abstand berühmteste Passagierschiff wird nun auch als Modell aus Billund ab dem 08. November 2021 erscheinen. Mit 9.090 Teilen ist es zwar bei weitem nicht das Set mit den meisten Teilen, denn den Preis hat schon die LEGO Art Weltkarte eingeheimst, ist aber noch vor der LEGO Kolosseum mit 9.036, das zweitgrößte LEGO-Set aller Zeiten. Ehrlich gesagt zählt die Weltkarte nicht wirklich, da diese vorwiegend nur aus 1×1 round plates besteht.

Die LEGO Titannic im Maßstab 1:200 ist ein wahrer Klemmbausteingigant. 135 Zentimeter in der Länge sind eine echte Ansage! Dagegen wirkt die Titanic von Cobi im Maßstab 1:300 mit ihren 92 Zentimetern fast winzig. Der wirklich große Vorteil der LEGO Titanic ist der Innenleben, was man seitens LEGO der Titanic spendiert hat. Wo die Cobi-Version im wahrsten Sinne des Wortes LEGO Titanic einiges fürs Auge. Wenn auch nicht der gesamte Innenraum dargestellt wird, so lässt sich das Schiff an zwei Stellen auseinandernehmen, sodass man insgesamt vier Schnitte durch den gesamten Schiffskörper anschauen kann. Hierbei wurde versucht, möglichst viele kleine Details zu integrieren. Das die LEGO Titanic leider nur sechs, anstatt der sieben Decks der im Jahre 1911 vom Stapel gelaufenen Titanic hat, ist den Erfordernissen der Möglichkeiten bei Klemmbausteinen geschuldet. Aber das Detail ist meiner Ansicht nach zu vernachlässigen.

Weniger zu vernachlässigen ist für die meisten Klemmbausteinfreunde vermutlich der doch recht stolze Preis von 629,99 Euro. Auch wenn man fairerweise auch anmerken muss, dass eine durchschnittlicher Teilepreis von 6,9 Cent für LEGO-Verhältnisse nicht unverhältnismäßig teuer ist. Ein Schnäppchen wird das Set dadurch allerdings keineswegs. Dafür sollen aber auch keine Aufkleber dem Set beiliegen. Die Buchstaben auf dem Ständer sind auf jeden Fall Drucke und zudem auch schon von der LEGO Ideas Schreibmaschine bekannt.

Für wen ist das Set gedacht? Wer ist/sind vermutlich die Zielgruppe(n)? Zuerst sicherlich einmal alle Sammler von LEGO Sets, Menschen die schlichtweg große Sets lieben oder aber schlichtweg Fans der Titanic sind. Vor allem müssen es aber Menschen mit genügend Platz im Haus oder Wohnung sein. In ein Standardregal wird dieses Schiff sicherlich nicht passen. Schon die Cobi Titanic hat den einen oder anderen Klemmbausteinfan schon vor Aufstellungsprobleme gestellt. Das wird bei der LEGO Titanic sicherlich noch einmal deutlich größer werden.

Am Ende der Seite, nach den ganzen Bildern, haben wir eine kleine Umfrage eingebunden, um von euch zu erfahren, ob ihr euch vorstellen könnt, die LEGO Titanic zu kaufen!

LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic
LEGO 10294 Titanic

Daten

Marke: LEGO
Setnummer: 10294
Setname: Titanic
Abmessungen: 44 cm hoch, 16 cm breit und 135 cm lang)
Teile: 9090
Minifiguren: 6
Durchschnittlicher Teilepreis: 6,9 Cent
Aufkleber: nein
Anleitung: Papier DIN A4
Bauabschnitte: tba

Coming Soon
Würdest du die LEGO Titanic kaufen?
Würdest du die LEGO Titanic kaufen?
Würdest du die LEGO Titanic kaufen?

4 Gedanken zu „LEGO 10294 – Titanic, das längste Lego-Set ever

  • 14. Oktober 2021 um 18:16
    Permalink

    Nun braucht es einen Lottogewinn, Bandüberfall oder ich muss fix Chef eines DAX-Konzerns werden.
    Ansonsten bleibt die Lego Titanic für mich wohl leider nur ein Traum.
    Schade, denn die Titanic haut nicht echt um. Dafür würde ich sogar dauerhaft meinen Esstisch als Präsentationsfläche hergeben. Gäste können auch am Couchtisch bewirtschaftet werden. 😉

    Antwort
  • 18. Oktober 2021 um 05:29
    Permalink

    Rein optisch gefällt mir das Set recht gut – gerade auch das Innenleben spricht mich hier an.
    Der Preis ist aber jenseit von Gute und Böse und dazu muss ich mir immer wieder an den Kopf fassen wie man bei so einem teuren Set noch mit Sticker arbeiten muss.

    Antwort
  • 23. Oktober 2021 um 09:35
    Permalink

    Grundsätzlich finde ich diesen Koloss wirklich gelungen und es juckt mich auch in den Fingern die Titanic zu kaufen. Der Preis ist wirklich kein Pappenstiel, aber in Anbetracht der Teilezahl auch relativ normal für Lego.
    Allerdings habe ich in meiner Wohnung keine Möglichkeit diesen Koloss auch aufzustellen, sodass es wohl bei der Cobi Titanic bleiben wird.
    Mal schauen ob der Markt nach 6 Monaten Rabatte von mind. 20% auf das Schiff gibt, dann könnte ich mir evtl. ein Kauf noch vorstellen.

    Antwort
  • 23. Oktober 2021 um 13:57
    Permalink

    Ich denke auch, das viele auf Rabatt hoffen, und dann zugreifen wollen.
    Allerdings wie wir beim Kolosseum erleben,
    bleibt es wohl Lego Exclusive, obwohl einige Händler es anbieten, aber zum Selbstkostenpreis.
    Ich denke, es ist Zeit, mich vom Robie House Architecture 21010 zu trennen, versiegelt hatte ich es 2018 für 230 Euro ersteigert. Der jetzt zu erzielende Erlös reicht für die Titanic.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.