Mould King 21015 – AT-AT

Kaum hatte LEGO die Katze ihres UCS AT-AT offiziell aus dem Sack gelassen, da zieht Mould King quasi gleich. Denn auch Mould King bringt nun einen ähnlich großen AT-AT noch dieses Jahr auf den Markt. Ein genauer Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt.

Der AT-AT von Mould King basiert vermutlich auf dem MOC von jhaelego. Ob Mould King in diesem Fall mit dem MOCer zusammenarbeitet, darf vermutlich angezweifelt werden, da auf den bisherigen Bildern sich kein Hinweis diesbezüglich befindet.

Beide Sets unterscheiden sich auf den ersten Blick der Daten kaum.

Mould King 21015 AT-ATLego 75313 AT-AT (UCS)
Breite25,6 cm24 cm
Länge74,4 cm 69 cm
Höhe58 cm62 cm
Teileanzahl69196785
Innenausstattungjaja
PowerFunctionsjanein
Minifigurennein ja
Preisca. 250,- bis 300,- EUR (geschätzt)799,99 EUR (UVP)
Vergleich Mould King vs LEGO AT-AT

Die beiden AT-AT sind nahezu gleich von den Abmessungen und der Anzahl der Teile. Dann hören die Gleichheiten aber auch schon auf. Zwar haben beide auch eine Innenausstattung, so ist aber die von LEGO deutlich detaillierter als die von Mould King. Mould King bietet eine motorisierte Seilwinde an, dafür bringt LEGO gleich neun Minifiguren mit. Und dann ist da natürlich noch eine gewisse Differenz beim Anschaffungspreis. Auch wenn ich derzeit den Preis des Mould King AT-AT auch nur schätzen kann, so dürfte sich der Endpreis des Mould King AT-AT an der eigenen Haustür wohl so zwischen 250,- und 300,- Euro bewegen, wo dann der LEGO AT-AT nahezu den dreifachen Preis aufruft.

Ein Manko scheint der Mould King AT-AT allerdings so oder so mitzubringen. Auf allen mir verfügbaren Bildern hat der AT-AT “steife Kniegelenke“. Die Beine sind demnach starr und lediglich die Füße und am Ansatzpunkt des Korpus sind Gelenke verbaut. Dieses empfinde ich als einen optischen Nachteil, da der AT-AT so etwas steif daherkommt. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

Auffällig ist weiterhin, dass der Mould King AT-AT einen recht glatten Korpus besitzt, wohingegen der LEGO AT-AT viele sichtbare Noppen aufweist. Zudem hat die LEGO Version einen “dickeren Hals“, was mir persönlich auch etwas besser gefällt. Auch dieses ist selbstverständlich Geschmackssache! Beide Versionen haben etwas für sich und etwas gegen sich!

Was zumindest die Bilder des Mould King vermuten lassen ist, dass keine bunten Steine oder Pins verbaut wurden. Auf den ersten Bildern wirkt alles clean. Bei dem LEGO AT-AT hingegen blitzen ein paar blaue Pins hier da auf.

Man darf sich auf erste Reviews freuen und evtl. auch einen direkten Vergleich der beiden Sets.

Originalfotos des Sets von Mould King

MK 21015 AT-AT
MK 21015 AT-AT
MK 21015 AT-AT
MK 21015 AT-AT
MK 21015 AT-AT

Daten

Marke: Mould King
Setnummer: 21015
Setname: AT-AT
Größe: 25,6 cm breit, 74,4 cm lang, 58 cm hoch
Teileanzahl: 6919
PowerFunctions: 1 x Battery Case (große Version), 1 x M-Motor
Durchschnittlicher Teilepreis: tbd Cent
Aufkleber: tbd
Anleitung: Papier DIN A4
Bauabschnitte: tbd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.