ModularsReviews

Bluebrixx-Special 106807 – Schreinerei (Meister Eder und sein Pumuckl)

Daten

Setnummer: 106807
Setname: Schreinerei
Teile: 4079
Aufkleber: keine

Review

Das Set kam passend zum Serienstart der neuen Pumucklserie – da bin ich dann leider nicht drumherum gekommen, war es dazu als Ferienprojekt mit meiner Tochter gedacht. Dies hatte insofern nicht so gut geklappt, da Sie das Teile suchen zu mühsam fand und im EG dann auch viele Details der Werkstatt gebaut werden müssen, die dann doch Zeit in Anspruch nehmen. So hatte ich dann irgendwann das Vergnügen, nachdem ich OG und DG gebaut hatte, auch das EG fertig bauen zu dürfen.

Das Vorsortieren der 4000 Teile macht aber wirklich nicht so viel Spaß – da gehen auch 2h ins Land bis man dann mal starten kann und auf dem Tisch braucht man doch etwas an Platz bzw. belegt den Esstisch recht lange 😉 ABER es hat sich auf jeden Fall gelohnt – Beim Dach hatte ich 1-2x etwas geflucht da die Hinges nicht immer so wollte wir ich und auch der Bau der Dächer etwas langweilig war, auch wenn das Ergebnis einen dann dafür entschädigt 🙂

Das Highlight sind aber die Details – gerade die Werkstatt ist ein Traum, das fängt bei den Brettern und Maschinen an, geht über das Bett von Pumuckl und hört bei dem simple aber super erkennbar gebauten Pumuckl auf. Hier hat man doch sehr viel Spaß!

Auch die Wohnung im OG weiß durch viele Details zu überzeugen, z.B. das kleine Klo von Pumuckl. Da musste man einfach schmunzeln!

Die Teilequalität empand ich als sehr gut – im Vergleich zu meinem letzten BlueBrixx Set das schon ein paar Jahre her ist, hat sich hier doch etwas getan. Die Klemmkraft war immer top und auch was Farbabweichungen anging habe ich nix zu meckern. Hier und da mal Microkratzer kann ich da verschmerzen. Ach ja, bei den Pins hätte ich mir welche mit Friction gewünscht – war bis auf 2 Stellen aber nicht tragisch.

Als schwierig empfand ich nur die Farbtöne außeinander zu halten – hatte mich bei den Braun-/Rottönen mehrmals verbaut aber konnte zum Ende hin dass zumindest immer noch korrigieren. Baue auch lieber mit Papier, daher hatte ich die Anleitung papiersparend (4 Schritte auf einer Seite) ausgedruckt.

Schaut euch nun aber einfach mal die Bilder an 🙂

Bilder


Hier nun des Dachgeschoss im Detail


Hier nun das Obergeschoss


Und abschließend noch das Erdgeschoss

Fazit

Pumuckl Fans kommen nicht daran vobei – ein wunderschönes Set das Marco hier gezaubert hat und gerad die tolle und detailreiche Inneneinrichtung macht einfach sehr viel Spaß! Zuschlagen kann ich da nur sagen! Es lohnt sich

Verständlichkeit der Bauanleitung: 9/10
Baubarkeit: 9/10
Steinequalität: 9/10
Fehlteile& Fehlgüsse: keine

6 Gedanken zu „Bluebrixx-Special 106807 – Schreinerei (Meister Eder und sein Pumuckl)

  • Wow, was für ein tolles Set. Da werden Kindheitserinnerungen wach und die gute alte Zeit schwingt im Kopf mit.

    Grandios finde ich die vielen kleinen Details und das damit verbundene lebendige Haus. Wenn da nun jetzt noch ein Schreiner und ein Kobold herumflitzen würden, dann wäre alles perfekt. Okay, den Schreiner bekommt man bestimmt als Zusammenstellung aus diversen Minifiguren perfekt hin. Mit dem Kobold wird es da schon aufgrund der Größe schwieriger, aber auch da würde ich dann drüber hinwegsehen und mich an dem Set auch mit einem großen Kobold erfreuen.

    Habe das Set mal auf meine Wunschliste gesetzt.

    Einiziges kleines Manko ist für mich, dass die Wände anscheinend nicht bis zur vollen Höhe gebaut werden oder habe ich da nicht richtig hingeschaut?

    Auf jeden Fall ein tolles Set und vielen lieben Dank fürs Zeigen und Teilen!

    Antwort
    • Kann da auch nur die neue Pumuckl Serie empfehlen – meine Frau hat jeden Abend ein Grinsen auf dem Gesicht! Und ja, ein Eder als Mini- und Pumuckl als Microfigur wären genial gewesen, aber nun ja, auch so wirklich toll!

      Bei den Wänden hast du recht – etwas komisch, da es im OG ja auch anders gelöst worden ist aber so sehr stört es mich dann auch wieder nicht 🙂

      Antwort
  • OK. Dann schwimm‘ ich mal gegen den Strom: Ich bin Modular – Haus Fan … aber das hier ist leider überhaupt nicht mein Fall! Und ja, Pumuckl habe ich geschaut, zumindest einiges.

    Angefangen direkt mit dem fürchterlichen F.EDER Schild (Ich lese da immer Feder oder Fieder^^), man betrachte auch bitte Mal das R…. wer hat das denn designet?

    Aufhören tut es mit den vielen kleinen Räumchen die auch noch ziemlich vollgestellt sind… Ich anerkenne das es sich an der TV Serie orientiert aber ich mag auch in real nicht diese alten Häuser mit engen Räumen und Interieur der 50ger und 60ger Jahre zB. mit riesigem Wasserboiler neben der Wanne und Gardinen von der Stange + Blümchen auf jedem Tisch und vor jedem Fenster.

    Außen finde ich es abgesehen vom Schild zwar langweilig aber OK, vorne und hinten, bei den Seiten ist halt gar nichts los. Gefallen tut mir aber auch was : Das Dach mit seinen Ziegeln und der Dachboden : wirkt gleich anders weil es nicht wieder ein „so kleines Räumchen“ ist. Die Werkstatt an sich finde ich auch OK. Alt(modisch) aber für das Thema dann ordentlich umgesetzt.

    Aber: Nichts was für mich einen Kauf auch nur in Erwägung zieht, da gibt es mM bei den Modulars viel viel (!) schöneres, interessanteres und optisch ansprechenderes!

    Das BB das auch bietet zeigt ua. die Mediterrane Stadtvilla.

    Antwort
    • Die Stadtvilla darf ich auch noch bauen – bin gespannt.
      Ansonsten kann ich deine Kritikpunkte nachvollziehen, aber ich wüsste nicht, wie ich das Haus hätte besser machen können. Man ist beim Maßstab ja doch begrenzt und bekommt es daher nicht 1 zu 1 hin. Beim Bau hatte ich durch die vielen Details aber wirklich Spaß.
      Klar – links und rechts ist nix los beim Haus, aber im Regal stört das nicht 🙂
      Beim Schriftzug habe ich das Problem nicht mit dem lesen, aber ja, das R kenne ich schöner – aber in der Größe wohl schwierig 🙂

      Antwort
  • Bei der Stadtvilla würde ich mich über ein Review freuen – ich warte da insgeheim noch auf eine Rabattaktion obwohl der Preis für die Steineanzahl schon verständlich ist.

    Noch zur Schreinerei : Ich will oder wollte da niemandem seine Freude am Set nehmen, aber ich sage es Mal anders – wäre der Bezug zu Pumuckl nicht und wäre das Gebäude einfach als „Bayrische Stadtschreinerei“ erschienen wäre es vermutlich ein echter Ladenhüter. Ich finde es einfach bieder, innen wie außen und alles andere als chick auch von der Inneneinrichtung.

    Vielleicht fällt mir das ja gerade speziell so auf weil ich aktuell ein ohsojang Modular auf dem Bau-Tisch habe…^^?

    Antwort
    • Das kommt dann auf jeden Fall. Dürfte aber noch etwas dauern 🙂
      Hab es gebraucht von einem Freund übernommen – dann passte es mir auch preislich.

      Da hast sicherlich recht – mir sind die meisten BB Häuser auch zu steril aber durch den Pumucklbezug hat es für mich hier gepasst.

      Ansonsten mag ich die Ohsojangs o.ä. modernere Sets auch mehr 🙂
      Viel Spaß beim Bau – bei mir stehen da auch noch 2-3 an 😀

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert