SY 1632 – Metal Slug 2

Unser neuer Kooperationspartner AFOBRICK hat mit ein Set von SY für eine Review zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um einen futuristischen Panzer aus dem Videospiel Metal Slug 2. Hir musste ich nun auch erst einmal Google befragen, um zu ermitteln was Metal Slug 2 überhaupt ist. Metal Slug 2  ist ein von SNK entwickeltes Run-and-Gun-Videospiel. Es wurde ursprünglich 1998 für die Neo-Geo MVS-Arcade-Plattform als Fortsetzung des Spiels Metal Slug von 1996 veröffentlicht.

Optisch macht der Metal Slug 2 Panzel mit seinem etwas unförmigen und pummeligen Aussehen einiges her. Zumindest das was ich von Bildern hergesehen habe, hat mich angesprochen. Es ist halt mal etwas ganz anderes.

Hier noch ein paar Eckdaten zum Metal Slug 2. Das Set was mir hier vorliegt ist die statische Version. Man kann den Panzer aber mit zwei L-Motoren und einer Akkubox zum Leben erwecken. Dieses sollte man sich allerdings vor dem Aufbau überlegen, da die beiden Motoren tragende Elemente in der Panzerkonstruktion sind und nicht im Nachgang einfach eingebaut werden können.

Die Abmessungen sind mit round about 20 Zentimetern in allen drei Achsen recht kompakt.

Offizielle Bilder von SY zum Set.

SY 1632 Metal Slug 2
SY 1632 Metal Slug 2
SY 1632 Metal Slug 2
SY 1632 Metal Slug 2
SY 1632 Metal Slug 2

Daten

Marke: SY
Setnummer:
1632
Setname:
Metal Slug 2
Größe
: 20,9 cm lang, 18,2 cm breit und 17,6 cm hoch
Teile: 1496
DurchschnittlicherTeilepreis: 2,8 Cent
Aufkleber: ja
Drucke: ja
Anleitung: Papier DIN A4
Bauabschnitte: 4

Review

Legen wir los und schütten den Inhalt des Kartons auf den Tisch und sortieren die Tütchen erst einmal. Nach dem Sortieren ist klar, das Set des Metal Slug besteht aus insgesamt 19 Tüten und vier Bauabschnitten. Auch liegt ein kleiner Stickerbogen bei. Außerdem sind einige Teile mit Drucken in den Tüten zu erkennen.  

Übrigens fragt man sich, wo die fast 1.500 Teile verbaut werden? Ganz einfach, der Panzer besteht aus nicht ganz 1.000 Teilen. 532 Teile sind alles die Kettenglieder für die insgesamt acht Ketten!

Der Ausbau des Metal Slug 2 ist in vier Bauabschnitte aufgeteilt. Die Anleitung besteht aus einem gebundenen Heft, in dem sich alle einzelnen Bauschritte befinden. Die Anleitung selber ist gut aufgebaut, gegliedert und klar in den Instruktionen. Etwas verwirrend ist hier allerdings die Darstellung der statischen Version. Am Anfang wird kurz erklärt, wie man auch ein paar Technic Teilen zwei Attrappen des L-Motor baut, später wird man diese in der Anleitung aber nicht mehr wiederfinden, da alles in der Anleitung auf die motorisierte Version ausgerichtet wurde.

Toll, das Set verfügt über unzählige Teile in flat silver! Diese sind übrigens nicht lackiert!

Bauabschnitt 1

Der erste Bauabschnitt besteht aus insgesamt sechs Tüten.

Im ersten Bauabschnitt wird die Panzerwanne gebaut und die ersten Ketten des rechten Laufwerks gebaut.

Bauabschnitt 2

Der zweite Bauabschnitt besteht aus insgesamt sechs Tüten.

Im zweiten Bauabschnitt wird das rechte Laufwerk finalisiert und das komplette Linke gebaut. Auch kommen Verkleidungen an den Seiten an die Panzerwanne.Im dritten Bauabschnitt wird nun der nicht drehbare Turm gebaut.

Bauabschnitt 3

Der dritte Bauabschnitt besteht aus insgesamt fünf Tüten.

Im dritten Bauabschnitt wird nun der nicht drehbare Turm gebaut.

Im Turm befindet sich eine Schussapparatur, mit der man entsprechende Geschosse verschießen kann, indem man den Scheinwerfer oder das Radar (man weiß nicht so genau was das sein soll) nach hinten drückt. Die Geschosse haben ganz schön ordentlich Wumm!

Bauabschnitt 4

Der vierte Bauabschnitt besteht aus insgesamt zwei Tüten.

Im vierten und letzten Bauabschnitt wird nun der Metal Slug 2 komplettiert und zwei mächtige Gatling Maschinengewehre ans Heck. Fertig sieht der Panzer weniger bedrohlich, als knuffig aus. Mir gefällt das ungewöhnliche Design!

Fazit

Das Metal Slug 2 von SY ist nicht nur ein interessantes Set, welches sich sehr leicht und locker bauen lässt, sondern bietet extrem hochwertige Klemmbausteine und Technic Teile. An der Stelle würde ich mich sogar so weit aus dem Fenster lehne, dass ich behaupte, die Teile haben auf jeden Fall LEGO-Niveau. Keine schmutzige, schlecht gegossene oder Farbabweichungen sind bei den Teilen von SY zu finden. Auch die Teile in flat silver sind wie aus einem Guss! Der Metal Slug 2 hat eine wirklich sehr hohe Qualität!

Der Aufbau des Sets ist gut zu bewerkstelligen und dauert ungefähr drei Stunden. Ein nicht unbeträchtlicher Teil nimmt hierbei der Aufbau der Ketten ein. Insgesamt acht Ketten aus 66 oder 67 Einzelgliedern wollen nun einmal zusammengesteckt werden.

Die Sticker sind aus transparenter Folie gedruckt worden und lassen sich sehr gut aufbringen. Die Drucke sind sehr akkurat ausgeführt worden, ebenso wie die Drucke auf den bedruckten Teilen! Schade, dass nicht alle Teile bedruckt wurden!

Mit einem Preis von etwas weniger als 40 Euro ist das Set auch zudem recht günstig, sodass man das Set auch gut mal zu einer anderen Bestellung dazu packen kann. Alleine schon für die vielen Teile in flat siver lohnt sich der Kauf! Hätte ich mir das Set auch so einfach gekauft? Vermutlich eher nicht! Jetzt nach dem Aufbau? Ich muss ausdrücklich sagen, dass ich das Set nun nach dem Wissen nach dem Aufbau zum Kauf empfehlen kann. Hätte ich eine derartige Review woanders gelesen, hätte ich mir das Set wohl auch so gekauft!

Qualität der Steine (Klemmkraft und Farbtreue): 10/10
Verständlichkeit der Bauanleitung: 10/10
Baubarkeit: 10/10
Fehlteile: keine
Fehlgüsse: keine

2 Gedanken zu „SY 1632 – Metal Slug 2

  • Juni 6, 2022 um 18:19
    Permalink

    War zwar nie der große Metal Slug Spieler aber schaut dafür echt nah an der Vorlage aus. Schön auch zu lesen dass es qualitativ super war – hoffe ein paar Fans freuen sich über die Umsetzung!

    Antwort
  • Juni 12, 2022 um 18:01
    Permalink

    Wow! Das Ding sieht wirklich gut aus! Auch wenn Metal Slugs jetzt nicht in mein Beuteschema paßt – kann ich mir gut vorstellen, dass so ein Set sich gut in einem End of World/Alien Invasion Scenario machen würde. Oder eben schlachten für die Flat Silver Teile …
    Von der Teilequalität von Sembo/SY bin auch immer wieder positiv überrascht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert